Liebe Naturkosmetikfans, liebe Naturkosmetik Camper

Mutter der Einhörner (Kommentare: 1)

Es ist immer wieder schön mit Euch. Wir haben so viel gemeinsam, nicht nur die tolle Kosmetik, sondern auch die Überzeugung, dass wir durch unsere Ideale und Visionen auch die Welt verbessern können!

Drei intensive Tage auf dem modernen Landgut Stober in Brandenburg, eine Stunde von Berlin entfernt. Ein riesiger Komplex mit Bio Hotel und mehreren Besprechungsräumen. Es ist bestimmt nicht einfach für das Team des Naturkosmetikcamps die perfekte Location zu finden.

Es wird in Workshops gemeinsam gearbeitet, schöne Ergebnissen zusammen geteilt. Man fühlt sich wie einer „Naturkosmetik-Familie„wir sind gemeinsam so produktiv. Wir essen, tanzen und haben sogar die Fußball WM zusammen geguckt - es ist einfach immer wieder schön zusammen zu kommen, und sich wiederzusehen. Trotzdem fragen wir uns, warum wir so eine Minderheit sind? Warum sind die Naturkosmetik -Blogger, -Händler und    Produzenten nur ein ganz kleiner Teil von dem großen Kosmetikmarkt?

Es ist teilweise ermüdend, dass der normalen Bürger nicht weiß, was die Industrie in die billigen Kosmetikprodukte für jedermann reinmischt! Ist es wirklich die Arbeit der Naturkosmetikbranche zu bekehren?

Auf jeden Fall bin ich sehr motiviert und überzeugt nach so einem Wochenende. Die Menschheit ist auf dem richtigen Weg! Was wir „Camper“ verkörpern ist pure Liebe zu ehrlichen Produkten.

#mutterdereinhörner

Hier geht's zum Naturkosmetikcamp

Zurück

Kommentare

Kommentar von Charly |

Kann interessant sein, meine Frau ist in Naturkosmetik :)

Einen Kommentar schreiben